Header Image

Museum "Vieux Pays d'Enhaut" - Tageseintritt

Beschreibung

Willkommen im Museum "Vieux Pays d'Enhaut" in Château d'Oex!

Man findet hier die Atmosphäre der ehemaligen Behausungen, die ausgestattet sind mit Küche und Schlafzimmer von dazumal, als ob sie noch bewohnt wären. Dieses Museum ist die Erinnerung an eine Region, die früher zurückgezogen in seinen Bergen lag. Die Bewohner haben ein qualitativ aussergewöhnliches Handwerk geschaffen, die schönen Chalets enthielten Schätze der früheren Lebensweise.

Inmitten dieses Reichtums kann man auch Glasfenster, Plakate, die Schmiede, die Alpkäserei und den Raum betreffend den Anfang des Tourismus bewundern sowie alltägliche Gegenstände: Geschirr, Werkzeuge, Kuhglocken, Tongeschirr, Spielzeuge, mit Stroh oder Spitze hergestellte Sachen. Sie entdecken die naive Kunst durch Werke von Künstlern wie Abram-David Pilet und der Landvogt Nicolas Gachet , die seit Ende des 18. Jahrhunderts das Tal durch schöne Aquarelle darstellen.

Schon sehr früh haben zwei Künstler der Region Papier und Schere ergriffen, um ihr Talent und ihre Sensibilität auszudrücken. An diesem Ort lernen Sie die Besonderheiten dieser delikaten Kunst kennen, die typisch ist für diese Region der Waadtländer Voralpen.

Für die Kinder gibt es gratis ein interaktives Spiel, um das Interesse zu wecken.

***

Spezialpreise

Kinder bis 6 Jahren : Gratis

Kinder von 7 bis 16 Jahren : Fr. 4.00 (Fr. 7.00 mit Audioguide)

 

Wir sprechen

französisch, deutsch, englisch

 

Oeffnungszeiten 

Dienstag bis Sonntag :  14.00 - 17.00 Uhr

November : geschlossen

 

Anreise

Rendez-vous am Empfang des Museums --> Grand'Rue 107, 1660 Château d'Oex

Oeffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof von Château d'Oex, 3 Min. zu Fuss

Auto : Oeffentlicher Parkplatz in der Nähe

Untenstehendes Map, um die Reiseroute zu konsultieren

 

Route berechnen

Route berechnen